Österreich

Tauchrevier Österreich

Grundlsee -Salzkammergut

Grundlsee

Im steirischen Teil des Salzkammergutes findet Ihr,  eingebettet in den Felsen des Toten Gebirges, den Grundlsee. Diesen See kannst Du, wenn Du Dein Quatier, so wie wir es i.d.R. tun, am Attersee aufschlägst,  als Ziel einer Tagestour wählen. Er bietet sich auch in Kombination mit dem Altausseer See an. Gespeist wird der Grundlsee durch die Zuflüsse Zimitsbach, Toplitzbach und Stimitzbach. Die beiden letzgenannten münden nur wenige Meter voneinander entfernt am Badestrand  der Gößler Bucht in den Grundlsee. Hier befindet sich auch die Tauchschule Grundlsee. Der Abfluß träg den Namen Grundlseer Traun.

Weiterlesen: Grundlsee -Salzkammergut

Hallstättersee - Salzkammergut, Österreich

hallstaettersee-hallstatt

Etwa 45km vom Attersee entfernt liegt am Fuß des Dachstein der Hallstättersee.  Seinen Namen verdankt er den Ort Hallstatt. Hallstatt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO dennhier haben 7000 Jahre Siedlungsgeschichte und Salzgewinnung ihre Spuren hinterlassen. Schon deshalb ist Hallstatt und der Hallstättersee einen Besuch wert. 

Weiterlesen: Hallstättersee - Salzkammergut, Österreich

Langbathsee - Salzkammergut, Österreich

LangbathseeEigendlich, wenn Du es genau nimmst, sind es die Langbathseen. Der Vordere- und der Hintere Langbathsee liegen am nördlichen Fuß des Höllengebirges. Hier ließ sich einst Kaiser Franz Josef ein Jagdschloss bauen und der hatte einen Blick für die Schönheit der Natur. Der kleinere Hintere Langbathsee ist nur zu Fuß erreichbar und als absolutes Naturschutzgebiet nicht zum Tauchen freigegeben. Wenn, wie hier bei justDiving, im Zusammhang mit Tauchen von den Langbathseen gesprochen wird, ist immer der Vordere Langbathsee gemeint.

Weiterlesen: Langbathsee - Salzkammergut, Österreich

Mondsee - Salzkammergut, Österreich

mondsee

Nicht weit vom Attersee, es sind nur etwa 2 km, liegt der Mondsee. Er ist der mittlere in der Seenkette Irrsee-Mondsee-Attersee. Das Südwestufer bildet die Grenze zwischen Oberösterreich und Salzburg und geologisch zwischen den Kalkalpen im Süden und der Sandsteinzone. Am Südwestufer ragt die Drachenwand empor. Trotz seiner Nähe zum Attersee weist er aber eine völlig andere Charakteristik auf.

Weiterlesen: Mondsee - Salzkammergut, Österreich

Samaranger See - Österreich

Ein Quelltopf mit erstaunlichen Sichtweiten unweit vom Fernsteinsee gelegen (ca. 1000 m über N.N.).  Hier benötigst Du mindestens 80 Tauchgänge um die Genehmigung zum Tauchen zu bekommen.

Weiterlesen: Samaranger See - Österreich

Tauch News

Termin-Tipp:

Fun Dive

See

Fast wie beim AWD nur eben halt am Wochenende oder Feiertagen und mit Treffen am Vormittag. Hier geht es dann schon mal zu etwas weiter entfernten Tauchplätzen z.B. ins Sauerland oder in die Niederlande. Du erhältst einen Newletter, wenn Du mir eine Mail mit dem Stichwort Fun-Dive schickst. Eine Anmeldung zu dem jeweiligen Tauchtermin ist erwünscht. wir müssen die Tage ja auch planen können. Die Bedingungen bezüglich Kosten sind die gleichen wie beim AWD!

Weiterlesen...

Created and designed by mherich.de